ITALIAMIA 2022 – PRIMAVERA

Freitag, 20. Mai 2022, 18:00 Uhr, Kartause Mauerbach, Kirche

«GIPFELTREFFEN»

Zwei klingende Namen abendländischer Kunst: Pierre de la Rue und Johann Sebastian Bach. Während Bach heute noch in «aller Munde» ist, geriet La Rue beinahe in Vergessenheit. In der idealen Akustik der Kirche der Kartause Mauerbach werden seine feinen Stimmgewebe zum beeindruckenden Klangbad.

Bernhard Trebuch | Präsentation

Karten & Informationen

Bundesdenkmalamt

Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege Kartause Mauerbach

+43 1 53415 850500
mauerbach@bda.at

Kartause Mauerbach
3001 Mauerbach

0Days0Hours0Minutes0Seconds

ITALIAMIA 2022 – PRIMAVERA
Freitag, 20. Mai, 18:00 Uhr, Kartause Mauerbach, Kirche

«MARGARETHES FAVORIT»

Pierre de la Rue (1452 – 1518)
Missa «Assumpta est Maria

beauty farm _ Ensemble


Incontro 


«CLAVIER-BÜCHLEIN»

Johann Sebastian Bach (1685 – 1759)
Französische Suiten I, III, V

Tizian Naef _ Cembalo

Die «Suites pour le Clavessin» — Französische Suiten — gehören zu den bekanntesten Clavierwerken Johann Sebastian Bachs. In ihrer Frühfassung im berühmten «Clavier-Büchlein vor Anna Magdalena Bachin anno 1722» überliefert, zeugen sie vom breiten musikalischen Horizont ihres Schöpfers, der weit über die deutschen Lande hinausreichte.


FREE FROM ALL — Fantasie über «In Nomine»
Christopher Tye, William Byrd, Alfonso Ferrabosco, Orlando Gibbons


A Chest of Viols _ Consort
Pierre Pitzl _ Leitung & Viola da gamba

Bernhard Trebuch  _ Präsentation